Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 489

Notice: Undefined variable: original_referer in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 507

Notice: Undefined variable: HTTP_POST_VARS in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 14

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 75
Lay your hand on me - Bon Jovi (www.sentimental-dreamer.de)


Lay your hand on me - Bon Jovi


Ein sehr aussagekräftiger, tiefsinniger Song von Bon Jovi, der bei vielen anderen öfter gespielten Songs der Gruppe ein bisschen untergeht. Musikalisch für mich nichts besonders, aber die Aussage des Textes gefällt mir extrem gut. Es wird das doch oft gegenwärtige Thema den ersten Schritt zu machen thematisiert. Gerade bei dem Song ist die wörtliche Übersetzung wie bei vielen Bon Jovi Texten nicht wirklich der richtige Weg den tiefen Sinn des Liedes zu erfassen. "Lay your hands on me" sollte besser mit "Strecke Deine Arme nach mir aus" übersetzt werden oder wenn man noch weiter geht sinnmässig mit "Wenn Du willst das ich Dich liebe, mach den ersten Schritt und zeige mir, dass Du mich liebst", dann wird der Sinn schon klarer. Verdeutlicht wird das an einigen Stellen des Textes durch Argumente, die zeigen, dass man sich ergänzt (und somit man gegenseitig voneinander profitiert,), z.B. die Stelle mit dem Fliegen, und das was man gibt das ist was man braucht. Also kurz gesagt warte nicht darauf, dass das Gegenüber den ersten Schritt macht, sondern mache ihn selbst, dann profitieren beide davon. Ausserdem verspricht der Interpret Befriedigung, nicht wörtlich übersetzt im Kontext zu sehen als "Du wirst es nicht bereuen". Ich denke der Interpret möchte mit dem an eine andere Person gerichteten Song nicht die Verantwortung des ersten Schrittes auf das Gegenüber legen, sondern vielleicht sich selbst auch Mut machen, den er vielleicht (noch nicht) hat und wie offen im Text angesprochen ("Help me lay my cards out on the table ") um Hilfe bitten. Auf jeden Fall möchte er verhindern, dass der erste Schritt nie passiert. So läuft es aber leider im Leben doch wohl leider öfter. Also da das Lied von einem männlichen Wesen vorgetragen wird wohl auch indirekt die Aufforderung an die weibliche Welt mal den ersten Schritt zu machen :)



Video bei YouTube suchen


Anmerkungen zu dem Song, meinem Kommentar und/oder
eigene Gedanken kannst Du mir hier mitteilen


Dein Name:
Deine eMail-Adresse:

Deine Nachricht zum Song:

 
 


Zurück