Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 489

Notice: Undefined variable: original_referer in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 507

Notice: Undefined variable: HTTP_POST_VARS in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 14

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 75
In these arms - Bon Jovi (www.sentimental-dreamer.de)


In these arms - Bon Jovi


Ein Song von Bon Jovi, der wenn man ihn nur oberflächlich betrachtet ähnlich seicht und schmalzig wirkt wie Foreigners "I wanna know what love is" beim oberflächlichen Hören. Jedenfalls wurde er nach mehrmaligem Hören des "Keep the faith" albums zu meinem Lieblingssong des Albums. Inhaltlich möchte ein verlassener Partner seine Ex-Partnerin wieder zurückhaben und versucht dies durch kraftvolle Worte zu belegen. Das Lied ist direkt an die betreffende Person gerichtet und enthält auch poetische Elemente, wie zum Beispiel die Rosen, die den Regen brauchen. Zugegeben ein bisschen bleibt gerade wegen der poetischen Elemente und den starken Worten, wie "ich würde für Dich auf die Knie gehen" der kitschige Eindruck. Was ich aber in dem Lied genial finde ist, wie sich das Lied aufbaut. Die erste Strophe alleine könnte man nehmen als wir sind noch nicht zusammen und ich würde alles für Dich tun um dich endlich in meinen Armen halten zu dürfen. Dann folgt nach dem Refrain ein Blick in die Vergangenheit und es wird klar, dass es sich um eine Verflossene handelt. Besonders hervorzuheben in der zweiten Strophe die Steigerung von Worten zu Liedern zu Gebeten. Wobei er bei den Gebeten wieder die Gegenwartsform benutzt und sagt, dass ihn die Gebete stark machen um dann wieder den Refrain einzuleiten, der aussagt, was er alles tun würde um sie wiederzubekommen. Die dritte Strophe besteht aus dem jetzt. Alles erinnert ihn an sie und er würde alles tun sie wieder zu bekommen. Auch am Ende dieser Strophe wieder die Überleitung über die Worte, die ihn stark machen zum Refrain. Für mich klingt das Lied offen und ehrlich und drückt mit dem beschriebenen Aufbau aus, dass der Interpret von starken Gefühlen und sich während des Textes immer mehr darüber klar wird, dass er sie zurückmöchte und dem Nachdruck verleihen will.



Video bei YouTube suchen


Anmerkungen zu dem Song, meinem Kommentar und/oder
eigene Gedanken kannst Du mir hier mitteilen


Dein Name:
Deine eMail-Adresse:

Deine Nachricht zum Song:

 
 


Zurück