Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 489

Notice: Undefined variable: original_referer in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 507

Notice: Undefined variable: HTTP_POST_VARS in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 14

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /var/www/vhosts/sentimental-dreamer.de/httpdocs/SongAnzeigen.php on line 75
Vom selben Stern - Ich+ich (www.sentimental-dreamer.de)


Vom selben Stern - Ich+ich


Als ich den Song im Radio zum ersten Mal gehört habe musste ich einfach genauer lauschen. Vorher dudelte das Radio einfach im Hintergrund vor sich hin, was sich schlagartig änderte als mich dieses Lied begeisterte. Normalerweise muss ich ein Lied einige Male hören, bevor ich so von einem Song eingenommen bin. Musikalisch einfach und ein bisschen psychadelisch gehalten wie die meisten Songs dieser Band. Ich denke der Zauber dieses Liedes ist der Refrain mit dem Synthesizer, welcher ein bisschen wie ein Glockenspiel klingt. Besonders hier merkt man die Einflüsse von Annette Humpe, einem wohlbekannten Namen aus der Neuen Deutschen Welle. Interessant auch, dass man in Teilen extrem an andere Lieder erinnert wird, zum Beispiel erkennt man beim Refrain im Background eindeutig "Codo" von "DÖF" wieder. Den Text des Refrains im Zusammenspiel mit der Musik und die Aussage des kompletten Liedes finde ich super. Zumal die Dinge zwar klar ausgesprochen werden, jedoch nicht mit den Worten, die einem zuerst einfallen. Somit muss man genauer hinhören, um die Aussage des Liedes zu erschliessen. Für mich eine Art "Antwort" auf "Zerrissen" von "Juli". Hier finden sich zwei Menschen, von denen zumindest der eine eine vorher betrübt und verzweifelt war, nun aber anscheinend jemand gefiunden hat, der absolut zu ihm passt. Ihn versteht und es einfach nur schön ist. Aussage also man kann verzweifelt sein ist aber noch nicht verloren, sondern erst wenn man Verbitterung zulässt. Der gefundene Partner wird als "Retter" dargestellt, der den Schmerz von ihm nimmt. Nun scheint alles in Ordnung, man hat festgestellt, dass man vom selben Stern, also auf einer Wellenlänge liegt und den Herzschlag hören zu können deutet für mich auf Nähe hin. Bei "Am selben Faden hängen" denke ich an das gleiche zu denken. Dies ist in meinen Augen auch absolut möglich, wenn der eine vorher traurig und verzweifelt war und sich nicht verstanden fühlte und nun erkennt, dass es nicht so ist. Eindrucksvoll auch das Video, in dem der Sänger immer wechselt und der Hintergrund auf den Text ausgerichtet ist. Alles in allem ein Hammerlied mit grosser Aussage, dass vor allem auch Menschen Stärke geben sollte, die sich momentan nicht liebesglücklich fühlen. Hier wird beschrieben, dass es jederzeit passieren kann, dass sich das schlagartig ändern kann und dann wunderschön sein kann, wenn man die richtige Person trifft. Dann kann man wieder "fliegen" was auch im Text erwähnt wird.



Video bei YouTube suchen


Anmerkungen zu dem Song, meinem Kommentar und/oder
eigene Gedanken kannst Du mir hier mitteilen


Dein Name:
Deine eMail-Adresse:

Deine Nachricht zum Song:

 
 


Zurück