Spacesynth /Synthdance

Eine grosse Leidenschaft, die leider in meinem Freundeskreis nicht viele Leute teilen ist diese Musikrichtung. Ein Freund der allgemein auch mein grosses Interesse an der Musik im allgemeinen geweckt hat spielte mir Platten der Gruppen Laserdance und Koto vor und ich war sofort begeistert. Die Musik lief bei mir rauf und runter und auch heute höre ich die alten Platten von damals immer noch gerne. Andere populäre Stücke dieses Genres wie zum Beispiel Rofo's Theme von Rofo kennt fast jeder, da diese oft beim Sport oder auf anderen Veranstalungen gespielt werden. Nur kaum einer kennt den Namen des Titels, weil diese ja Instrumental sind. Enstanden natürlich in den 80'ern. Ein sehr früher Vertreter ist der Titel 1980-F von After the Fire. Was viele Leute auch nicht wissen ist, dass der erste bekannte Disco Titel der Gruppe Fun Factory auch ein Instrumental Titel war. Ich kann mich noch gut dran erinnern wie erwähnter Freund die Scheibe für 20 Mark vom DJ in der Disco gekauft hat und dieser Schatz bei uns im Partykeller immer wieder lief. Mastermind der Gruppen Laserdance und Koto, die für mich dieses Genre genial und zeitlos gemacht haben ist der Holländer Michiel van der Kuy, der auch heute noch mit einigen Projekten in der Szene mitmischt.
Auch heute werden noch von der breiten Masse eher unbeachtet Titel und Alben dieses Musikstils herausgebracht. Gruppen sind zum Beispiel Rygar,Area 51,MindXPander oder Macrocosm.